Schießsport

Schießsport im BSV Bochum-Hamme e.V 1881

Wer Schützenvereine ausschließlich mit Feiern und Geselligkeit verbindet,
der sollte sein Urteil revidieren. In der Sportart „Schießen“ können Erfolge
nur durch regelmäßiges Training erzielt werden. Der aktive Schießsport bietet
Abwechslung und Spaß, dem einen oder anderen auch einen Sieg im
Wettkampf und uns allen die Freude in einer starken Gemeinschaft.

Neben den Vereinsmeisterschaften nehmen die Schützen des Bürger Schützen-
Vereins Bochum-Hamme e.V. gegr. 1881 auch in jedem Jahr an
den Stadt-, Kreis-, Bezirks-, Landes- und sogar an der Deutschen Meisterschaft,
sowie an den jährlichen Rundenwettkämpfen teil.

Die zahlreich errungenen Meistertitel, sowie gute Platzierungen in den
Einzel- und Mannschaftsdisziplinen können sich sehen lassen.

Wir nehmen auch an Pokalturnieren bei unseren befreundeten Vereinen mit
vielen positiven Ergebnissen teil.

Ich spreche all denjenigen meinen Dank aus, die mir bei meiner Vereinsarbeit
geholfen haben. Ohne ehrenamtliche Helfer und Trainer wären unsere
Erfolge nicht möglich. Ich hoffe, dass der Trainingsbetrieb weiterhin auf so
viel Resonanz trifft, dann bin ich mir sicher, wir werden weiter eine gute
Rolle im Schießsport in Bochum und Umgebung spielen.

Wir würden uns über neue Vereinsmitglieder freuen, die uns auch tatkräftig
im Schießsport und bei unseren Ausmärschen unterstützen.
Haben Sie Interesse am Schießsport? Dann sind Sie jederzeit bei uns willkommen.
Wir trainieren jeden Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr, auf der
Schießanlage in Bochum Wattenscheid, Blücherstraße, gegenüber dem
Wertstoffhof.

„Grün-Weiß“ und „Gut Schuss“
Gerhard Wepner Bataillons-Schießoffizier